Aktionstage Nachhaltigkeit

Sie sind ein fahrradfreundlicher Betrieb oder wollen es werden?

 

Der ADFC unterstützt Sie dabei mit Rat und Tat.

 

Wir bieten:

  • Info-Stände bei Ihrem Gesundheitstag (ggf. mit Radcodierung und Fahrradcheck)
  • Beratung für die Zertifizierung als "Fahrradfreundlicher Betrieb"
  • Geführte Touren - sportlich oder gemütlich - für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie möchten als Arbeitgeber die Aktion Mit dem Rad zur Arbeit unterstützen und brauchen dazu Informationen und Anregungen?

Für Ihre Wünsche und Fragen steht Ihnen Gabriele Heix (E-Mail) gern zur Verfügung.

 

Verwandte Themen

Bonn: Künftige Verkehrsführung vor dem Hauptbahnhof

Neuaufteilung der Verkehrsräume vor dem Bonner Hauptbahnhof. Stadt Bonn hat Planfeststellungsverfahren eingeleitet.…

Radfahrschule

Radfahrschule für Erwachsene - Radfahren lernen Tritt für Tritt

Fühlen Sie sich unsicher beim Radfahren oder haben noch nie auf einem Rad gesessen? Dann ist die Radfahrschule des ADFC…

DB plant Radverkehrsverhinderungsanlage

Der Bahnübergang zwischen Bonn-Duisdorf und Alfter-Oedekoven soll geschlossen werden, stattdessen plant DB eine…

Schwaches Ergebnis beim Fahrradklimatest für Eitorf

Die Bereitschaft für den Radverkehr etwas tun zu wollen, muss ungedingt zunehmen

Gebrauchtfahrradmarkt

ADFC-Gebrauchtfahrradmärkte

Sie haben kein Fahrrad und wollen eins kaufen? Sie wollen ein gebrauchtes Fahrrad verkaufen?

Der ADFC-Kreisverband…

St. Augustin im vorderen Mittelfeld

Positiv bewertet: Gute Erreichbarkeit des Stadtzentrums - zügiges Vorankommenmit dem Rad möglich

Fahrradkette

Fahrradpflege für Bequeme - der kleine Schmierdienst

Viele RadfahrerInnen sind unsicher, wie sie ihr Fahrrad oder Pedelec pflegen sollen. So kommt es, dass das schöne Stück…

 Skizze einer möglichen Verkehrsführung auf der Viktoriabrücke in Bonn

Viktoriabrücke Bonn: Neue Ideen oder Radverkehrsführung im alten Stil?

Seit Baubeginn ist die dortige Radverkehrsführung ein Dauerthema. Mit näher rückendem Termin der Fertigstellung wird die…

So sieht ein Aufkleber zur Codierung aus

Fahrradcodierung

Finger weg - Mein Rad ist codiert!

Die Codierung von Rädern dient zur Diebstahlsprävention und zur schnellen Zuordnung…

https://bonn-rhein-sieg.adfc.de/artikel/sie-sind-ein-fahrradfreundlicher-betrieb-oder-wollen-es-werden

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 190.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Bonn?

    Breite Str. 71
    53111 Bonn
    Tel: 0228-6296364 (dienstags, mittwochs u. donnerstags von 17 - 19 Uhr, freitags von 11 - 13 Uhr u. samstags von 11 - 14 Uhr)
    info@adfc-bonn.de

    weiterlesen

  • Gibt der ADFC Bonn einen Newsletter heraus?

    Der ADFC Bonn gibt den Newsletter "Rückenwind-aktuell" heraus, der hier abonniert werden kann. Ebenfalls ist es möglich die Mitgliederzeitschrift "Rückenwind" online zu lesen.

    weiterlesen

  • Ich würde gerne beim ADFC mitmachen, weiß aber nicht, wo ich mich melden soll.

    Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich beim ADFC Bonn zu engagieren. Die Aufgabenfelder reichen von der Mitgestaltung der Website oder Social Media zum Umsetzen von Info-Kampagnen bei Infoständen oder auf der Messe „Rad + Freizeit“ bis hin zum Diskutieren am Runden Tisch der Verkehrspolitik. Auch zeitlich ist ein einmaliges Engagement oder das Absolvieren einen soziales Jahres möglich.
    Alle weiteren Details und die Einladung zu einem „Neumitglieder-Treffen“ bekommen Sie bei Verena Zintgraf (E-Mail).

     

    weiterlesen

  • Wo kann ich mein Rad codieren lassen?

    Eine Codierung ist sowohl im Radhaus in der Bonner Altstadt, sowie am Skatepark in Beuel möglich. Außerdem bieten einzelne Ortsgruppen auch Termine außerhalb der Innenstadt Bonn.

    weiterlesen

  • Wo finde ich genaue Infos zur nächsten Messe Rad+Freizeit?

    Die 22. Rad+Freizeit 2022 musste coronabedingt leider ausfallen.
    Der nächste Messetermin ist am Sonntag, 02.04.2023 im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg. Nähere Informationen auf der Webseite der Messe.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt