Aktionstage Nachhaltigkeit

Sie sind ein fahrradfreundlicher Betrieb oder wollen es werden?

 

Der ADFC unterstützt Sie dabei mit Rat und Tat.

 

Wir bieten:

  • Info-Stände bei Ihrem Gesundheitstag (ggf. mit Radcodierung und Fahrradcheck)
  • Beratung für die Zertifizierung als "Fahrradfreundlicher Betrieb"
  • Geführte Touren - sportlich oder gemütlich - für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie möchten als Arbeitgeber die Aktion Mit dem Rad zur Arbeit unterstützen und brauchen dazu Informationen und Anregungen?

Für Ihre Wünsche und Fragen steht Ihnen Gabriele Heix (E-Mail) gern zur Verfügung.

 

Verwandte Themen

Resolution pro Rheinspange „ist aus der Zeit gefallen!“

25% Radverkehr und weniger Autoverkehr für ADFC so nicht erreichbar

Fährtag

Der ADFC-Fähr-Rad-Tag: kostenlos über den Rhein cruisen!

Seit 2012 veranstaltet der ADFC Bonn/Rhein-Sieg den Fähr-Rad-Tag am ersten Sonntag im August von 11 bis 17 Uhr. Ob alt,…

Spatenstich zur Pendlerroute Bornheim-Alfter-Bonn

Seit Jahren wird an ihr hin und her geplant, doch jetzt geht es tatsächlich los mit der Radpendlerroute von Bornheim…

Mit dem Rad zur Arbeit

Mit dem Rad zur Arbeit

Seit mehr als 10 Jahren initiieren der ADFC und die AOK – die Gesundheitskasse die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Im…

Skizze der möglichen Verkehrsführung auf der Vikroriabrücke, Bonn

Viktoriabrücke: Aussicht auf deutlich verbesserte Radverkehrsführung

Die gute Nachricht: Die Radverkehrsführung über die bald fertig gestellte Viktoriabrücke soll gegenüber der…

Brücke am Agger-Sülz-Radweg wieder eröffnet

(November 2022) Die wichtige Verbindung über die Agger in Lohmar-Donrath (Dornheckenweg) ist wieder nutzbar

„Mit oder ohne Poolnudel überholt werden: Ein Unterschied wie Tag und Nacht!“

ADFC fordert Einhaltung der Überholabstände durch Autofahrende

Auf den Fahrradweg wachsende Büsche, Baken verhindern das Fahrradfahren an der Südunterführung  - Bonn

Büsche auf Schutzstreifen endlich entfernt

Südunterführung Bonn Hauptbahnhof: Radstreifen wieder befahrbar

Schwaches Ergebnis beim Fahrradklimatest für Eitorf

Die Bereitschaft für den Radverkehr etwas tun zu wollen, muss ungedingt zunehmen

https://bonn-rhein-sieg.adfc.de/artikel/sie-sind-ein-fahrradfreundlicher-betrieb-oder-wollen-es-werden

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 190.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Bonn?

    Breite Str. 71
    53111 Bonn
    Tel: 0228-6296364
    (Aus Energiespargründen macht das ADFC-RadHaus diesen Winter Pause vom 19. Dezember 2022 bis 22. Februar 2023!
    Wir sind aber schon ab dem 11.1.2023 wieder telefonisch (ggf. AB) und unter info@adfc-bonn.de für Euch erreichbar) 

     

    weiterlesen

  • Gibt der ADFC Bonn einen Newsletter heraus?

    Der ADFC Bonn gibt den Newsletter "Rückenwind-aktuell" heraus, der hier abonniert werden kann. Ebenfalls ist es möglich die Mitgliederzeitschrift "Rückenwind" online zu lesen.

    weiterlesen

  • Ich würde gerne beim ADFC mitmachen, weiß aber nicht, wo ich mich melden soll.

    Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich beim ADFC Bonn zu engagieren. Die Aufgabenfelder reichen von der Mitgestaltung der Website oder Social Media zum Umsetzen von Info-Kampagnen bei Infoständen oder auf der Messe „Rad + Freizeit“ bis hin zum Diskutieren am Runden Tisch der Verkehrspolitik. Auch zeitlich ist ein einmaliges Engagement oder das Absolvieren einen soziales Jahres möglich.
    Alle weiteren Details und die Einladung zu einem „Neumitglieder-Treffen“ bekommen Sie bei Verena Zintgraf (E-Mail).

     

    weiterlesen

  • Wo kann ich mein Rad codieren lassen?

    Eine Codierung ist sowohl im Radhaus in der Bonner Altstadt, sowie am Skatepark in Beuel möglich. Außerdem bieten einzelne Ortsgruppen auch Termine außerhalb der Innenstadt Bonn.

    weiterlesen

  • Wo finde ich genaue Infos zur nächsten Messe Rad+Freizeit?

    Der Messetermin ist am Sonntag, 02.04.2023 im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg. Nähere Informationen auf der Webseite der Messe.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt