ADFC Bonn/Rhein-Sieg

Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 220.000 Mitgliedern.
ADFC-Mitglied werden

Mehr Platz fürs Rad - für gute und breite Radwege, sichere Fahrradabstellplätze und für bessere Radfahrbedingungen für Jung und Alt: Das fordert die Kampagne auch 2022!
#MehrPlatzFürsRad

Fahrräder sind wichtig und wertvoll. Beugen Sie dem Verlust vor und lassen Sie Ihr Fahrrad bei uns codieren.
Weitere Informationen

Verkehrswende: Wir wollen eine lebenswerte, kinderfreundliche und klimagerechte Stadt, in der sich alle sicher bewegen können.
Zum Radentscheid Bonn

Rad- und Fußverkehr sind aktive Mobilität – das Herz der Mobilität der Zukunft. Der ADFC will von der autogerechten hin zur menschenfreundlichen Stadt.
Zum ADFC Fahrradklima-Test

Video: Die ADFC-Radfahrschule

Neuigkeiten

Abstimmung Gruppe Illustration

Einladung zur Mitgliederversammlung am Donnerstag 7. März 2024 um 19 Uhr

Präsenzversammlung des Kreisverbandes Bonn/Rhein-Sieg mit Neuwahl des Vorstandes.

Endgültiger Entscheid über die Fahrradstation kommt

OG Hennef, 29.02.2024

Förderung vom Bundes-Haushaltsausschuß besteht weiter

Mit Piktogrammketten auf schutzbedürftigen Radverkehr hinweisen

Niederkassel, 27. Februar 2024

ADFC-Sprecher Lorscheid fordert in Bürgerantrag umfassende Prüfung

Ausschuss beschließt Weiterentwicklung der Achse Hennef-Eitorf

Rhein-Sieg-Kreis, 26.2.2024

ADFC beklage allerdings „nachlassende Verbindlichkeit“

Bürgerverein veranstaltet 7. Vilich-Müldorfer KlimaTag

Der siebte Klima-Tag findet am Sonntag, den 17.3.2024 von 11:00-16:30 Uhr in Vilich-Müldorf (Mühlenbachhalle) statt - auch ADFC dabei

Fahrradkino: Trio für Rio, Deutschland 2016

Dokumentarfilm von Julian Schneider: Donnerstag, den 21. März 2024, 19:30 Uhr, Kinemathek in der Brotfabrik, Kreuzstraße 16, Bonn Beuel. Anschließend wird Julian Schneider live im Fahrradkino von der Reise erzählen.

Fast 100 Aussteller auf der Messe Rad+Freizeit 2024

Bonn/Siegburg, 15.2.2024

Viele neue Aussteller aus sechs Ländern – Neues Messelogo – Messepartner Luxemburg – Vorverkauf hat begonnen

Radreisevortrag am 6. März 2024: LEJOG - Großbritannien von unten bis oben

Thomas Meier berichtet von seiner Radtour: Cornwell bis Schottland - Dies ist der letzte Vortrag für diese Saison, nun ist es wieder an der Zeit, Touren zu unternehmen, um dann ab Herbst von interessanten Fahrradreise-Erlebnissen berichten zu können

Podcast Radwissen

Februar 2024

Podcast Radwissen

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 230.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

     

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Bonn?

    Radhaus

    Breite Str. 71
    53111 Bonn
    Tel: 0228-6296364

    Details und Öffnungszeiten siehe folgender Link:

    weiterlesen

  • Gibt der ADFC Bonn einen Newsletter heraus?

    Der ADFC Bonn gibt den Newsletter "Rückenwind-aktuell" heraus, der hier abonniert werden kann. Ebenfalls ist es möglich die Mitgliederzeitschrift "Rückenwind" online zu lesen.

    weiterlesen

  • Ich würde gerne beim ADFC mitmachen, weiß aber nicht, wo ich mich melden soll.

    Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich beim ADFC Bonn zu engagieren. Die Aufgabenfelder reichen von der Mitgestaltung der Website oder Social Media zum Umsetzen von Info-Kampagnen bei Infoständen oder auf der Messe „Rad + Freizeit“ bis hin zum Diskutieren am Runden Tisch der Verkehrspolitik. Auch zeitlich ist ein einmaliges Engagement oder das Absolvieren einen soziales Jahres möglich.
    Alle weiteren Details und die Einladung zu einem „Neumitglieder-Treffen“ bekommen Sie bei Verena Zintgraf (E-Mail).

     

    weiterlesen

  • Wo kann ich mein Rad codieren lassen?

    Eine Codierung ist sowohl im Radhaus in der Bonner Altstadt, sowie am Skatepark in Beuel möglich. Außerdem bieten einzelne Ortsgruppen auch Termine außerhalb der Innenstadt Bonn.

    weiterlesen

  • Wo finde ich genaue Infos zur nächsten Messe Rad+Freizeit?

    Der Messetermin ist am Sonntag, 07.04.2024 im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg. Nähere Informationen auf der Webseite der Messe.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt