Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 190.000 Mitgliedern.
ADFC-Mitglied werden

Mehr Platz fürs Rad - für gute und breite Radwege, sichere Fahrradabstellplätze und für bessere Radfahrbedingungen für Jung und Alt: Das fordert die Kampagne auch 2022!
#MehrPlatzFürsRad

Fahrräder sind wichtig und wertvoll. Beugen Sie dem Verlust vor und lassen Sie Ihr Fahrrad bei uns codieren.
Weitere Informationen

Verkehrswende: Wir wollen eine lebenswerte, kinderfreundliche und klimagerechte Stadt, in der sich alle sicher bewegen können.
Zum Radentscheid Bonn

Rad- und Fußverkehr sind aktive Mobilität – das Herz der Mobilität der Zukunft. Der ADFC will von der autogerechten hin zur menschenfreundlichen Stadt.
Zum ADFC Fahrradklima-Test

Video: Die ADFC-Radfahrschule

Neuigkeiten

Frauennetzwerk im ADFC Bonn/Rhein-Sieg

Knapp die Hälfte der ADFC-Mitglieder sind Frauen. Ihr Engagement und ihre Erfahrung sind wichtige Bausteine einer zukunftsfähigen und erfolgreichen Vereinsarbeit.

Auf der Via Verde de Aceite durch Spanien

Ein Radreisevortrag von Gerd Tersteegen am Mittwoch, den 5. Oktober 2022 um 19 Uhr im Katholischen Bildungswerk

ADFC-Fahrradkino: Glück auf einer Skala von 1 bis 10

Am Donnerstag, den 20. Oktober 2022, 19:30 Uhr, Kinemathek in der Brotfabrik, Kreuzstraße 16, Bonn Beuel

Jetzt ADFC-Mitglied werden und richtig sparen

Aktuell gibt es vom 1. September bis zum 30. November 2022 die ADFC-Einstiegsmitgliedschaft im ersten Jahr für 19 Euro!

10. Fahrradklimatest gestartet

Wie fahrradfreundlich sind Bonn und die Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis und im Kreis Euskirchen? Radfahrer können vom 1. September bis Ende November wieder im 10. bundesweiten ADFC-Fahrrad-Klimatest die Situation in ihrer Gemeinde bewerten.

Bonn: ADFC-Vorschlag zur Umgestaltung der Kölnstraße

Bonn, 14.9.2022

Radverkehr wird nach ADFC-Auffassung in den zur Sitzung der Bezirksvertretung am 20.9. vorgelegten Entwürfen nicht ausreichend berücksichtigt

NRW-Verkehrsminister Krischer will sich für Radschnellweg an der A565 einsetzen

Bonn/Rhein-Sieg-Kreis, 14.9.2022

Minister kündigt im ADFC-Rückenwind Gespräche mit Beteiligten der Region an

Fahrrad- und Musikprojekt „Bach by Bike“ mit Preis OPUS KLASSIK ausgezeichnet

Bonn, 31.8.2022

Musikerinnen bieten seit 10 Jahren Radreisen auf den Spuren Johann Sebastian Bachs in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt an

Bonn: Erste Fahrradboxen aufgestellt

Fahrradfahrerinnen und -fahrer könnrn bald bequem, wetterunabhängig und diebstahlsicher ihre Räder in Boxen parken.

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 190.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Bonn?

    Breite Str. 71
    53111 Bonn
    Tel: 0228-6296364 (dienstags, mittwochs u. donnerstags von 17 - 19 Uhr, freitags von 11 - 13 Uhr u. samstags von 11 - 14 Uhr)
    info@adfc-bonn.de

    weiterlesen

  • Gibt der ADFC Bonn einen Newsletter heraus?

    Der ADFC Bonn gibt den Newsletter "Rückenwind-aktuell" heraus, der hier abonniert werden kann. Ebenfalls ist es möglich die Mitgliederzeitschrift "Rückenwind" online zu lesen.

    weiterlesen

  • Ich würde gerne beim ADFC mitmachen, weiß aber nicht, wo ich mich melden soll.

    Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich beim ADFC Bonn zu engagieren. Die Aufgabenfelder reichen von der Mitgestaltung der Website oder Social Media zum Umsetzen von Info-Kampagnen bei Infoständen oder auf der Messe „Rad + Freizeit“ bis hin zum Diskutieren am Runden Tisch der Verkehrspolitik. Auch zeitlich ist ein einmaliges Engagement oder das Absolvieren einen soziales Jahres möglich.
    Alle weiteren Details und die Einladung zu einem „Neumitglieder-Treffen“ bekommen Sie bei Verena Zintgraf (E-Mail).

     

    weiterlesen

  • Wo kann ich mein Rad codieren lassen?

    Eine Codierung ist sowohl im Radhaus in der Bonner Altstadt, sowie am Skatepark in Beuel möglich. Außerdem bieten einzelne Ortsgruppen auch Termine außerhalb der Innenstadt Bonn.

    weiterlesen

  • Wo finde ich genaue Infos zur nächsten Messe Rad+Freizeit?

    Die 22. Rad+Freizeit 2022 musste coronabedingt leider ausfallen.
    Der nächste Messetermin ist am Sonntag, 02.04.2023 im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg. Nähere Informationen auf der Webseite der Messe.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt