Bild: zwei Personen auf dem Rad sind unterwegs zur Schule

auf dem Weg zur Schule © ADFC Bonn

Pendeln zwischen Bonner Schulen

 

In der Oberstufe haben Bonner Schüler*innen die Möglichkeit, einen Leistungskurs an einer kooperierenden Schule zu besuchen, wenn kein Kurs an der eigenen Schule zustande kommt. Der ADFC zeigt mögliche Pendelrouten für das Rad auf.

 

Der Arbeitskreis "Mit dem Rad zur Schule" hat die Strecken zwischen den Schulen für Euch Schüler*innen aufgearbeitet, damit Ihr den Weg mit dem Rad zurücklegen könnt. Hier findet Ihr die Datei, die Ihr auf Euer Smartphone laden könnt. So werdet Ihr zur Schule geführt.

Radpendeln zwischen zwei Bonner Schulen

Tannenbusch - Alexander v. Humboldt
Alexander v. Humboldt - Tannenbusch

Hartberg - Carl von Ossietzky
Carl von Ossietzky - Hartberg

Helmholtz - EMA
EMA - Helmholtz

 

Verwandte Themen

Kinder auf dem Fahrrad

Kinder und Jugend - Radfahren ist cool und macht frei

Wer schon früh aufs Rad steigt, wird sich nicht lange kutschieren lassen. Zu groß sind die Vorzüge, die der Drahtesel…

Fährtag

Der ADFC-Fähr-Rad-Tag: kostenlos über den Rhein cruisen!

Seit 2012 veranstaltet der ADFC Bonn/Rhein-Sieg den Fähr-Rad-Tag am ersten Sonntag im August von 11 bis 17 Uhr. Ob alt,…

Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" wieder am Start

ADFC und AOK rufen auf / Aktionstag am 2. Mai

Viele Leute an einem Tisch stehend im Gespräch

Ein Aktionstag mit dem ADFC in Ihrem Betrieb

Gesundheit und Fahrradförderung - Ein Angebot des ADFC Bonn/Rhein-Sieg

2 Fahrradfahrerinnen im Wald

Tourenvorschläge

Der ADFC Bonn/Rhein Sieg und seine Ortgruppen sammelt fleißig Touren zum Nachradeln.

Freizeittouren: auf schönen…

Mit dem Rad zur Arbeit: Neue Angebote für Arbeitgeber

In diesem Jahr coronabedingt kein bundesweiter Auftakt, stattdessen Veröffentlichung eines Videostatments

Radverkehrspolitisches Programm

Vorfahrt fürs Rad - unsere Vision einer modernen Mobilität

Der ADFC Bonn/Rhein-Sieg setzt sich als Radverkehrsclub für die Interessen aller nicht motorisierten…

So sieht ein Aufkleber zur Codierung aus

Fahrradcodierung

Finger weg - Mein Rad ist codiert!

Die Codierung von Rädern dient zur Diebstahlsprävention und zur schnellen Zuordnung…

Internationale Fahrradfahrer

Arbeitsbereich "Internationale Arbeit" für internationale Radler

Möchten Sie gerne internationale Radler kennenlernen und gleichzeitig neue Freizeittipps in Bonn erfahren?

https://bonn-rhein-sieg.adfc.de/artikel/pendeln-zwischen-bonner-schulen

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 190.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Bonn?

    Breite Str. 71
    53111 Bonn
    Tel: 0228-6296364 (dienstags, mittwochs u. donnerstags von 17 - 19 Uhr, freitags von 11 - 13 Uhr u. samstags von 11 - 14 Uhr)
    info@adfc-bonn.de

    weiterlesen

  • Gibt der ADFC Bonn einen Newsletter heraus?

    Der ADFC Bonn gibt den Newsletter "Rückenwind-aktuell" heraus, der hier abonniert werden kann. Ebenfalls ist es möglich die Mitgliederzeitschrift "Rückenwind" online zu lesen.

    weiterlesen

  • Ich würde gerne beim ADFC mitmachen, weiß aber nicht, wo ich mich melden soll.

    Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich beim ADFC Bonn zu engagieren. Die Aufgabenfelder reichen von der Mitgestaltung der Website oder Social Media zum Umsetzen von Info-Kampagnen bei Infoständen oder auf der Messe „Rad + Freizeit“ bis hin zum Diskutieren am Runden Tisch der Verkehrspolitik. Auch zeitlich ist ein einmaliges Engagement oder das Absolvieren einen soziales Jahres möglich.
    Alle weiteren Details und die Einladung zu einem „Neumitglieder-Treffen“ bekommen Sie bei Verena Zintgraf (E-Mail).

     

    weiterlesen

  • Wo kann ich mein Rad codieren lassen?

    Eine Codierung ist sowohl im Radhaus in der Bonner Altstadt, sowie am Skatepark in Beuel möglich. Außerdem bieten einzelne Ortsgruppen auch Termine außerhalb der Innenstadt Bonn.

    weiterlesen

  • Wo finde ich genaue Infos zur nächsten Messe Rad+Freizeit?

    Die 22. Rad+Freizeit 2022 musste coronabedingt leider ausfallen.
    Der nächste Messetermin ist am Sonntag, 02.04.2023 im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg. Nähere Informationen auf der Webseite der Messe.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt