Herzlich willkommen im Presseportal

Eine fundierte Pressearbeit und eine gut funktionierende Informationspolitik sind entscheidend für unsere Aktivitäten. Unsere Pressemitteilungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Unsere eigenen Publikationen finden Sie auf der Seite „ADFC Bonn/Rhein-Sieg“ im Abschnitt „Publikationen​​​​​​​

Pressemitteilungen

ADFC richtet Gesprächsrunde für Pedelecfahrer ein

Bonn/Rhein-Sieg, 9. August 2022

Erstes Treffen am 17. August in der ADFC-Fahrradwerkstatt

10. Bonner Fähr-Rad-Tag: Die Region stellt sich vor

Bonn, 31. Juli 2022

Bonns größte Radveranstaltung: Rheinradeln am 7. August

ADFC fordert kurzfristige Entschärfung der Kreuzung an der Viktoriabrücke

Entschärfung der Kreuzung an der Viktoriabrücke

Bonn, 19.7.2022

ADFC fordert kurzfristige Entschärfung der Kreuzungan der Viktoriabrücke.

Abbiegende Autofahrer übersehen geradeaus fahrende Radfahrer.

Radweg Rheinaue Beuel als Vorbild für Bonner Rheinaue

Bonn, 29. Juni 2022

ADFC: Jetzt muss auch der linksrheinische Radweg verbreitert werden

Beethoven-Jubiläumstour des ADFC radelte auf Beethovens Spuren

Bonn, 27.6.2022

Dezernentin Schneider-Bönninger: Sie waren radelnde Botschafter für Beethoven

Radfahrschule bringt indische DRK-Schwestern sicher aufs Rad

Bonn, 23. Juni 2022

Mit zwei Rädern im ambulanten Pflegedienst flexibel unterwegs in Bonn und Köln

Beethoven-Jubiläumstour des ADFC macht Station in Koblenz und Linz

Bonn/Koblenz/Linz, 21.6.2022

1375 km in 3 Wochen zu Ehren Beethovens – Besuch des Mutter Beethoven Hauses in Koblenz und Beethovens Einhorn-Apotheke in Linz

So sieht ein Aufkleber zur Codierung aus

Hennef: ADFC Fahrrad-Sonder-Codieraktion am 18.Juni 2022

Hennef, 3.6.2022

ADFC gibt auf Klimatag Hennef auch praktische Hinweise zu Touren und Rad-Reparaturen

Koalitionsverhandlungen NRW: Neue Chance für Radschnellweg am Tausendfüßler

Bonn, 3.6.2022

ADFC hofft auf Koalitionsgespräche und schlägt aufgeständerten Radweg vor

zur Seite Pressemitteilungen

Ansprechpartner*innen

Sebastian Klein

Stellvertretung Presse

Tweets

Folgen Sie uns auf Twitter! Hier gibt es täglich frische Nachrichten zu den Themen Verkehrswende und Fahrrad – aus Deutschland und aller Welt!

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 190.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Bonn?

    Breite Str. 71
    53111 Bonn
    Tel: 0228-6296364 (dienstags, mittwochs u. donnerstags von 17 - 19 Uhr, freitags von 11 - 13 Uhr u. samstags von 11 - 14 Uhr)
    info@adfc-bonn.de

    weiterlesen

  • Gibt der ADFC Bonn einen Newsletter heraus?

    Der ADFC Bonn gibt den Newsletter "Rückenwind-aktuell" heraus, der hier abonniert werden kann. Ebenfalls ist es möglich die Mitgliederzeitschrift "Rückenwind" online zu lesen.

    weiterlesen

  • Ich würde gerne beim ADFC mitmachen, weiß aber nicht, wo ich mich melden soll.

    Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich beim ADFC Bonn zu engagieren. Die Aufgabenfelder reichen von der Mitgestaltung der Website oder Social Media zum Umsetzen von Info-Kampagnen bei Infoständen oder auf der Messe „Rad + Freizeit“ bis hin zum Diskutieren am Runden Tisch der Verkehrspolitik. Auch zeitlich ist ein einmaliges Engagement oder das Absolvieren einen soziales Jahres möglich.
    Alle weiteren Details und die Einladung zu einem „Neumitglieder-Treffen“ bekommen Sie bei Verena Zintgraf (E-Mail).

     

    weiterlesen

  • Wo kann ich mein Rad codieren lassen?

    Eine Codierung ist sowohl im Radhaus in der Bonner Altstadt, sowie am Skatepark in Beuel möglich. Außerdem bieten einzelne Ortsgruppen auch Termine außerhalb der Innenstadt Bonn.

    weiterlesen

  • Wo finde ich genaue Infos zur nächsten Messe Rad+Freizeit?

    Die 22. Rad+Freizeit 2022 musste coronabedingt leider ausfallen.
    Der nächste Messetermin ist am Sonntag, 02.04.2023 im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg. Nähere Informationen auf der Webseite der Messe.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt