Bonn Oxfordstraße: Jetzt mehr Platz für Radverkehr - ADFC Bonn/Rhein-Sieg

Mehr Platz für Radfahrende © Werner Böttcher

Bonn Oxfordstraße: Jetzt mehr Platz für Radverkehr

Auf der Bonner Verkehrsachse zwischen Alter Friedhof und Kennedybrücke hat sich einiges getan.

Aus den teils kaum noch zu erkennenden und extrem schmalen Schutzstreifen sind im Wechsel Umweltspuren für Busse und Radverkehr, breite Radfahrstreifen und abschnittsweise auch geschützte Radfahrstreifen geworden. Viel rote Farbe zeigt dem Kfz-Verkehr an, wo er entweder nichts zu suchen oder besonders auf Radverkehr zu achten hat. Der Kfz-Verkehr muss sich jetzt zwar mit einer Spur begnügen, hat aber trotzdem so viel Platz, wie ihm auch auf der Kennedybrücke zur Verfügung steht. Noch sind nicht alle Markierungsarbeiten abgeschlossen, erste Testfahrten vermitteln den Radfahrenden jedoch schon jetzt ein völlig neues Fahr- und Sicherheitsgefühl - ein Quantensprung für den Bonner Radverkehr. Leider endet die schöne neue Welt derzeit noch am Bertha-von-Suttner Platz, mit seiner wenig fahrradfreundlichen Verkehrsführung. Wir hoffen auf baldige Umgestaltung auch dieses Abschnitts.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

ADFC: „Siegradweg übernehmen und Sanierung fördern lassen!“

Zunehmend maroder Siegradweg in Landeseigentum hilft niemandem

Radweg Beueler Rheinaue: Beschilderung sorgt für Probleme

ADFC schlägt verbesserte Ausschilderung vor und ruft zur gegenseitigen Rücksichtnahme auf

Markierung Radpendlerroute

Zukünftige Radpendlerrouten

Im Kreis Bonn/ Rhein-Sieg werden weitere Radpendlerrouten geplant und hoffentlich bald umgesetzt. Hier finden Sie eine…

ADFC Hennef: Überholverbot von Radfahrern bewährt

Hennef, 12.02.2023 - Ziel muss jedoch eine Neugestaltung der Frankfurter Straße sein

ADFC: Stadt will neue Vorgaben auf Viktoriabrücke berücksichtigen

Früher geplante Aufteilung der Verkehrsflächen heute nicht mehr aktuell

ADFC-Fahrradklimatest: Bonn bundesweit verbessert vom 14. auf den 6. Platz

(Bonn, 24. April 2023) Maßnahmen für Radverkehr werden positiv eingeschätzt: Note für Radfahren in Bonn steigt von 4,2…

Große Fahrrad-Demo vor der NRW-Wahl

Fahrradsternfahrt NRW am Sonntag, den 8. Mai. Zubringertouren ab Bonn-Beuel und JETZT AUCH AB SIEGBURG

Fahrradklimatest: Bonn und die Region kommen nicht voran

Radfahrende weiter unzufrieden: Bonn unverändert schwach mit Note 4,2 – Rhein-Sieg-Kreis: Meckenheim & Wachtberg stark…

https://bonn-rhein-sieg.adfc.de/artikel/bonn-oxfordstrasse-jetzt-mehr-platz-fuer-radverkehr-1

Bleiben Sie in Kontakt