Bürger*innenbeteiligungsverfahren zur Umgestaltung der Friedrich-Breuer-Straße

 

Das Beueler Zentrum soll umgestaltet werden - mit Augenmerk auf Fußgänger und Radverkehr

 

Grüne Oasen in Beuel © Sascha Engst / Bundesstadt Bonn

Die Bezirksvertretung Beuel hat am 22. Juni 2021 den Beschluss gefasst, die Friedrich-Breuer-Straße in Beuel-Mitte umzugestalten. Um alle relevanten Aspekte und besonders die konkurrierenden Nutzungsansprüche bestmöglich abzubilden, soll der Umgestaltung ein komplexes Bürger*innenbeteiligungsverfahren vorangestellt werden.

Ab dem 19. November können für zwei Wochen online auf der Beteiligungsplattform  www.bonn-macht-mit.de (öffnet in einem neuen Tab.,  externer Link) Meinungsäußerungen auch als öffentlich einsehbare Kommentare abgegeben werden und sich die Öffentlichkeit über die bisher über diesen Weg abgegeben Meinungsäußerungen informieren. 

Außerdem informiert die Stadt Bonn  am Samstag, 19. November 2022, von 9 bis 14 Uhr auf dem Beueler Wochenmarkt vor dem Bezirksrathaus zu dem Projekt. 

Infos der Stadt Bonn dazu:https://www.bonn.de/fbs

Für weitere Fragen können sich Bürger*innen gerne an friedrich-breuer-strasse [at] zebralog.de wenden.

 


https://bonn-rhein-sieg.adfc.de/neuigkeit/beteiligung-zur-umgestaltung-der-friedrich-breuer-strasse-in-beuel

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 190.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Bonn?

    Breite Str. 71
    53111 Bonn
    Tel: 0228-6296364 (dienstags, mittwochs u. donnerstags von 17 - 19 Uhr, freitags von 11 - 13 Uhr u. samstags von 11 - 14 Uhr)
    info@adfc-bonn.de

    weiterlesen

  • Gibt der ADFC Bonn einen Newsletter heraus?

    Der ADFC Bonn gibt den Newsletter "Rückenwind-aktuell" heraus, der hier abonniert werden kann. Ebenfalls ist es möglich die Mitgliederzeitschrift "Rückenwind" online zu lesen.

    weiterlesen

  • Ich würde gerne beim ADFC mitmachen, weiß aber nicht, wo ich mich melden soll.

    Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich beim ADFC Bonn zu engagieren. Die Aufgabenfelder reichen von der Mitgestaltung der Website oder Social Media zum Umsetzen von Info-Kampagnen bei Infoständen oder auf der Messe „Rad + Freizeit“ bis hin zum Diskutieren am Runden Tisch der Verkehrspolitik. Auch zeitlich ist ein einmaliges Engagement oder das Absolvieren einen soziales Jahres möglich.
    Alle weiteren Details und die Einladung zu einem „Neumitglieder-Treffen“ bekommen Sie bei Verena Zintgraf (E-Mail).

     

    weiterlesen

  • Wo kann ich mein Rad codieren lassen?

    Eine Codierung ist sowohl im Radhaus in der Bonner Altstadt, sowie am Skatepark in Beuel möglich. Außerdem bieten einzelne Ortsgruppen auch Termine außerhalb der Innenstadt Bonn.

    weiterlesen

  • Wo finde ich genaue Infos zur nächsten Messe Rad+Freizeit?

    Die 22. Rad+Freizeit 2022 musste coronabedingt leider ausfallen.
    Der nächste Messetermin ist am Sonntag, 02.04.2023 im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg. Nähere Informationen auf der Webseite der Messe.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt