ADFC-Fahrradkino: The Climb (Der Anstieg)

 

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2022, 19:30 Uhr, Kinemathek in der Brotfabrik, Kreuzstraße 16, Bonn Beuel

 

The Climb (Der Anstieg) © Topic Studios

USA 2019, Tragikomödie von Michael Angelo Covino, mit Kyle Marvin, Michael Angelo Covino, Judith Godrèche, Gayle Rankin

Bei dieser wundervollen Tragikomödie dreht sich alles um das Thema Freundschaft. Dabei hat der Film die Kritiker besonders überzeugt, weil die beiden Hauptdarsteller Kyle Marvin und Michael Angelo Covino auch im wirklichen Leben eng befreundet sind. Die Handlung: Mike und sein Freund Kyle fahren mit ihren Rennrädern die Berge im Hinterland der Côte d’Azur hinauf. Im Anstieg zu einem Berg kommt Michael auf die Idee, seinem besten Freund Kyle zu beichten, dass er mit dessen Verlobten Ava (Judith Godrèche) mehrere Jahre eine Affäre hatte. Kyle ist entsetzt. Die Stimmung bei der gemeinsamen Radtour ist im Eimer – und als Michael dann noch von einem wildgewordenen 2CV-Fahrer verprügelt wird, im Krankenhaus landet und dort just Ava auftaucht, glaubt niemand mehr, dass die Männerfreundschaft eine Chance hat. The Climbist ein hochkomischer Film, mit herrlichen Pointen in absurden Konstellationen.

Der Eintritt für das ADFC-Fahrradkino beträgt 9 €, für ADFC-Mitglieder 7 €.

Trailer (externer Link)

 


https://bonn-rhein-sieg.adfc.de/neuigkeit/adfc-fahrradkino-the-climb-der-anstieg

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 190.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Bonn?

    Breite Str. 71
    53111 Bonn
    Tel: 0228-6296364 (dienstags, mittwochs u. donnerstags von 17 - 19 Uhr, freitags von 11 - 13 Uhr u. samstags von 11 - 14 Uhr)
    info@adfc-bonn.de

    weiterlesen

  • Gibt der ADFC Bonn einen Newsletter heraus?

    Der ADFC Bonn gibt den Newsletter "Rückenwind-aktuell" heraus, der hier abonniert werden kann. Ebenfalls ist es möglich die Mitgliederzeitschrift "Rückenwind" online zu lesen.

    weiterlesen

  • Ich würde gerne beim ADFC mitmachen, weiß aber nicht, wo ich mich melden soll.

    Es gibt viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich beim ADFC Bonn zu engagieren. Die Aufgabenfelder reichen von der Mitgestaltung der Website oder Social Media zum Umsetzen von Info-Kampagnen bei Infoständen oder auf der Messe „Rad + Freizeit“ bis hin zum Diskutieren am Runden Tisch der Verkehrspolitik. Auch zeitlich ist ein einmaliges Engagement oder das Absolvieren einen soziales Jahres möglich.
    Alle weiteren Details und die Einladung zu einem „Neumitglieder-Treffen“ bekommen Sie bei Verena Zintgraf (E-Mail).

     

    weiterlesen

  • Wo kann ich mein Rad codieren lassen?

    Eine Codierung ist sowohl im Radhaus in der Bonner Altstadt, sowie am Skatepark in Beuel möglich. Außerdem bieten einzelne Ortsgruppen auch Termine außerhalb der Innenstadt Bonn.

    weiterlesen

  • Wo finde ich genaue Infos zur nächsten Messe Rad+Freizeit?

    Die 22. Rad+Freizeit 2022 musste coronabedingt leider ausfallen.
    Der nächste Messetermin ist am Sonntag, 02.04.2023 im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg. Nähere Informationen auf der Webseite der Messe.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt